Putttraining zu Hause – Teil 2 15. Januar 2016 – Posted in: Golftraining Berlin – Tags: ,

Die Schlagflächenstellung im Treffmoment ist bei kurzen Putts entscheidend ob ein Putt fällt, oder nicht. Bei längeren Putts ist es oft wichtiger die richtige Länge zu haben, um Schläge zu sparen.
Da bei kurzen Putts die Schlägerkopfgeschwindigkeit relativ gering ist, wird der Ball ziemlich genau in die Richtung starten, in die auch die Schlagfläche zeigt. Die Schlagfläche hat folglich definitiv den größten Einfluss auf die Startrichtung.
Um die kurzen Putts häufiger zu lochen, lohnt es sich daher die Schlagflächenstellung zu verbessern. Dabei helfen folgende Drills:

  1. Sie können bei der ersten Übung 2 Bälle oder einen sogenanntenIMG_2510 Doppelball verwenden. Beides wirkt sich gleich auf die Übung aus. Stecken Sie in etwa 30-50 cm Entfernung zwei Tees in einem Abstand von 20cm in den Boden. Diese Tees bilden den Korridor. Zu Hause reicht meist die Breite der vorhandenen Puttmatte. Danach legen Sie sich die beiden Bälle so hin, dass beide die Schlagfläche berühren und die Schlagfläche in die Mitte des Korridors ausgerichtet ist. Putten Sie nun die beiden Bälle auf eine Länge von etwa 3-4m und beobachten Sie, welcher Ball schneller rollt. Ist der Ball, der an der Spitze des Putters lag schneller bzw. rollt er weiter, war die Schlagfläche nach links verkantet (geschlossen). Rollt der an der Hacke liegende Ball weiter, war die Schlagfläche nach rechts verkantet (geöffnet).Um dies noch deutlicher zu sehen, lohnt sich der Einsatz zwei verschieden farbiger Bälle! Trainieren Sie solange, bis die beiden Bälle regelmäßig mit der gleichen Geschwindigkeit bzw. gleich weit rollen.
  2. Die zweite Übung ist eher für fortgeschrittene und sehrIMG_2512 geduldige Spieler geeignet. Wählen Sie eine ebene Stelle
    auf dem Grün oder verlegen Sie die Übungseinheit nach drinnen. Stellen Sie nun eine 2€ Münze aufrecht hin und putten diese. Ist ihre Schlagfläche im Treffmoment verkantet wird die Münze sofort umfallen und gar nicht erst ins Rollen kommen. Dagegen nicht verkantet war Ihre Schlagfläche, wenn sich die Münze in Bewegung setzt und ein Stückchen rollt.

Viel Spaß beim Üben!