Warenkorb 0
Continue reading...

Golf im Winter – hart aber möglich

Es ist die Jahreszeit gekommen, in welcher wir uns von den Golfrunden nach dem „regulären“ Feierabend (zwischen 17 und 18 Uhr) verabschieden müssen. Dunkel wird es schon ab 17 Uhr. Um 17:30 Uhr werden wir den leicht verzogenen Ball auf der linken Seite nur noch mit viel Glück finden. Was also tun, um diesen tollen Sport trotzdem weiter auszuüben und ihm treu zu bleiben? Möglichkeit 1: Indoorgolf Eine Halle, ein Simulator, eine Abschlagsmatte und schon…

Continue reading
Continue reading...

Treffen macht Spaß!

Als ich im Jahr 2000 das erste Mal auf einen Golfball eingeschlagen habe, gab es da diesen einen Moment. Das Treffen in der Mitte der Schlagfläche. Man spürt es, besser – man spürt nichts. Der Schläger gleitet wie ein warmes Messer durch Butter. Sanft fühlt es sich an. Stolz ist man danach. Der Ball fliegt gleich viel gerader, weiter und schöner. Man ist infiziert mit dem Golfvirus. Um dieses Gefühl häufiger zu erreichen und damit…

Continue reading
Continue reading...

Golf auf dem richtigen Weg

Ein toller Kollege und Freund hat sich in den letzten Jahren viel mit der Förderung des Golfsports beschäftigt. Herausgekommen ist dabei, in Kooperation mit vielen Partnern, ein Verein namens Ictus Academicus. Das Team um PGA Professional Frank Joachim Seidel hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Golfsport voranzubringen und mit viel Engagement die Jugendlichen und Kinder zu fördern. Herausragend und absolut verdient ist nun die Auszeichnung für das Projekt „Kinder golfen für Kinder – mit Schwung für…

Continue reading
Continue reading...

Golf vs Billard – Teil II

Ich war beim letzten Mal stehengeblieben, als es um die Vorwegnahme von Ergebnissen sowie die Bewegungsausführung ging. Das tolle und auch „einfache“ beim Golf sowie beim Billard, ist der ruhende Ball, bzw. die ruhenden Bälle. In beiden Sportarten müssen wir also nicht auf Bewegungen reagieren, welche ein starker Gegner verursacht. Einzig und allein der Spieler ist für das verantwortlich, was auf dem Platz oder dem Tisch passiert. Optimalerweise weiß auch jeder Spieler was als nächstes passiert und stellt sich vor…

Continue reading
Continue reading...

Golf vs Billard – zwei Welten?

Durch einige kleine Zufälle, kam ich letztes Jahr tatsächlich dazu, mir ein Pool Billard Queue zu kaufen. Ich muss gestehen, dass ich es mir hätte nicht vorstellen können, jemals ein eigenes Queue zu besitzen. Doch drei oder vier kurz hintereinander auftretende Abende mit Freunden in einer Billardkneipe, trieben mich dazu, das etwas professioneller gestalten zu wollen. Im Pool-Billard Laden angekommen, waren wir überrascht, wie viele verschiedene Möglichkeiten es gibt, sich auszustatten. Hier der erste Vergleich zum…

Continue reading
Continue reading...

Probeschwünge

Ich habe neulich wieder selbst einen interessanten Artikel zum Thema Probeschwünge gelesen. Es ging darum, welche Vor- oder Nachteile entstehen durch Probeschwünge, und wie sollten diese aussehen. Worauf ich allerdings nun häufiger gestoßen bin, ist folgende Aussage: „Man darf auf dem Abschlag keinen Probeschwung machen!“ Bisher habe ich noch keine Regel in den offiziellen Golfregeln der R&A gefunden, die das tatsächlich verbietet. Auch in den „Entscheidungen zu den Golfregeln“ lässt sich nichts über Verbote von…

Continue reading
Continue reading...

Scoren statt schön schwingen

Alle Golfspieler haben meist zu Begin ihrer Golfkarriere einen individuellen Schwung entwickelt. Dieser richtet sich meist nach physischen Voraussetzungen, Körpermaßen, Beweglichkeit und Trainingsintensität. Wieso hat trotzdem jeder Golfer den Wunsch den „Einen idealen Schwung“ zu lernen? Alle Menschen sind unterschiedlich groß, lang, schwer usw. Jeder hat also auch gewisse „Macken“ in seinem Golfschwung welche zum Spieler gehören. Was hat ein Spieler davon, wenn er zwingend versucht, seine Hüfte ein kleines bisschen weiter zu drehen, das…

Continue reading
Continue reading...

Abenteuergolfen am 16.10.2015

Heute mal ein Hinweis in eigener Sache. Am Freitag, den 16.10 findet ab 18.00 Uhr auf dem Gelände von BeachMitte das Abenteuergolfen presented by Priceless® Berlin statt. Es wird ein 6-Loch Kurs aufgebaut, bei welchem Ihr Eure Fähigkeiten als erfahrener Golfer zum Einsatz bringen müsst. Anfänger und Nicht-Golfer werden natürlich auch eine Chance haben mitzuspielen und können bei dem ein oder anderen Loch gegenüber den Golfern punkten. Weitere Infos zu dieser und weiteren Veranstaltungen Lichterstrand…

Continue reading
Continue reading...

Callaway Great Big Bertha

Seit ein paar Wochen gibt es den neuen Callaway Great Big Bertha Driver im Handel. Wir haben uns damit beschäftigt und den Driver auf Herz und Nieren geprüft. Die Fakten: 460 CC großer Kopf D3 Schwunggewicht 9°; 10,5°; 13,5° Köpfe verfügbar einstellbares Hosel (-1° bis +2°) 10g Schiebegewicht Das Design des Drivers ist schlicht aber elegant. Die matte Oberfläche und der typisch nach Callaway geformte Kopf wecken Vertrauen und das ist das was ein Driver…

Continue reading
Continue reading...

Stress als Golfanfänger

Romy, 24 Jahre alt, Projektmanagerin im Eventbereich Romys Golfkarriere startete vor etwa 4 Jahren auf dem Golfplatz in Motzen. Als Freundin des PGA Professionals Fabian Stehle kam Sie zwangsläufig mit diesem Sport und den Menschen drum herum in Kontakt. Die kurze Beschäftigung als Aushilfe im Golfclub während des Studiums brachte dann ihr Übriges. Nach Feierabend war es eigentlich immer an der Tagesordnung noch ein paar Bälle auf der Driving Range zu schlagen. So kam es, dass Romy nach…

Continue reading